Basiskurs Shibari (4 Termine)

08.10.2020, 19:00, Berlin Mitte

Fehrbelliner Straße

External event (We are not affiliated with the organization)

(English Version below) Dieser Kurs besteht aus 4 wöchentlichen Terminen, an denen wir die grundlegenden Techniken der japanischen Fesselkunst erforschen und vertiefen. Nächster Zyklus ab 08. Okt. 2020.

Ein geschützter Erfahrungsraum, indem du auf spontane Art & Weise das Spiel mit dem Seil kennen lernst. Tauche ein in eine Welt voller Lebendigkeit, tiefer Entspannung und Genuss. Entdecke Shibari, die japanische Kunst des Fesselns.

In diesem Kurs hast du die Möglichkeit zwei verschiedene Rollen kennen zu lernen und zu erforschen. Die aktive Rolle als ‚Rigger‘ und die passive Seite als ‚Bottom‘. Beide eröffnen einen komplett unterschiedlichen Erfahrungsraum, in denen du dich selbst neu erleben kannst. Was du auf der aktiven Seite lernst: • eine Begegnung zu gestalten und zu führen • die Beherrschung von grundlegenden Knoten und Mustern • das Spiel mit deiner eigenen Kreativität und Improvisation • die Integration von Thai Massage Elementen in deine Sessions • trance-vertiefende Methoden & Anhebung des Energielevels • Vertrauen in deine eigenen Fähigkeiten als Rigger Was du auf der passiven Seite lernst: • wirkungsvolle Kommunikation mit deinem Partner • die Erfahrung des ‚Gehaltenwerdens‘ und umsorgt sein • wirklich tiefgehende Entspannung erleben • deine körperlichen & emotionalen Grenzen gut im Blick haben • die Arbeit mit deinem Atem, um auf einer tieferen Ebene loszulassen • wie du mit deiner Aufmerksamkeit in Körper & Gefühlen verweilst

Einzelne Elemente Einsatz von Körpergewicht Sicherheit und Konsens Spannungsaufbau: Intention & Rhythmus Kommunikation durch das Seil Führung und Hingabe Futomomo Leiterfesselung Thai Massage Elemente Integration von äußeren Reizen*

Nutze diese diesen Kurs als wöchentlichen Ankerpunkt um dich aufzutanken und deine Beziehung zu stärken, Achtsam-fokussiertes Miteinander-Sein. Ohne Ablenkungen. Geben und Nehmen mit klarer Intention.

Was dich erwartet: Wir werden während des Kurses regelmäßig die Rollen wechseln. So kannst du die Qualitäten beider Seiten kennenlernen. Es ist mir wichtig nicht nur die Technik allein zu vermitteln. Dich erwartet eine gesunde Mischung aus Umgang mit dem Seil sowie ausreichend Raum für das spielerische Eintauchen in den Zustand des ‚Loslassens‘. Wir sind den ganzen Kurs über bekleidet. Leichte und dünne Kleidung ist jedoch sinnvoll, damit du das Seil intensiver am Körper wahrnehmen kannst. Wir bleiben eine kleine Gruppe von 6Teilnehmern. Es wird genug Raum geben um das Gelernte zu wiederholen und durch die regelmäßige Anwendung zu festigen.

Du bist interessiert, möchtest aber nicht, dass alle deine FB Freunde das mitbekommen? Klicke auf die drei Punkte neben 'Teilen' und dort auf 'speichern'. Der Event ist nun in deinem Kalender notiert. Registrierung: Anmeldung bitte über: [email protected] Kosten: 120€ pro Person für 4 Termine jeweils für 2,5 Stunden (in bar vor Ort) Special Deal: 4 Termine Kurs für 2 Personen + 90min privates Ropecoaching für 300€ 90€ pro Person für Studenten oder Geringverdiener.

Bitte melde dich zusammen mit deinem Partner/in oder Freund/in an. Falls du niemanden hast, schau gern in meiner Facebook Gruppe nach anderen Interessierten. https://www.facebook.com/groups/573636596537401/ Meine Reviews https://www.facebook.com/somaconnection/reviews/ Englisch Version This course consists of 4 weekly Sessions, during which we explore the foundations of japanese rope art (shibari).

Next starting date is 08.10.2020 A safe container, where you can get to know how to play with rope. Dive into a world full of aliveness, deep relaxation and pleasure. Discover Shibari, the Japanese rope art. At my course, you will have the chance to explore both sides of the interaction. The active role, called ‘Rigger’ and the passive role called ‘Bottom’. Each side offers a completely different realm of experience. What you learn on the active side

  • to shape and lead an encounter
  • basic friction knots and ties
  • to explore your own creativity and improvisation
  • the integration of thai massage bodywork into your rope sessions
  • developing trust in your own abilities as a Rigger

What you learn on the ‘passive side’

  • effective communication with your partner
  • the experience of being ‘held’ and taking care of
  • deeply relaxing trance states with high release of endorphins
  • how to deal with emotional and physical limitations
  • working with your breath to let go into on a deeper level
  • how to lay your attention on emotions and physical sensations

Content Moving your partner Working with bodyweight Basics: Wrapping, half hitch, cross hitch safety and consens intention & rhythm communication through rope leading and surrender Futomomo ladder tie Upper body ties Thai Massage elements integration of external impulses Free-flow sessions with live music background* What to expect: Switching roles during class is encouraged. That way, you can explore qualities of both sides. You will learn basic technique and skills, that you need to provide a nourishing session. You will encounter an healthy mix of: learning how to deal with rope and having enough room for play and deep relaxation. We will stay with clothes on. For more intense sensation, thin clothing is recommended. The number of participants is capped at a maximum of four couples. There will be enough space to repeat what you have learned and cement your knowledge. Pricing: 120€ per per person for 4 classes a 2,5 h once per week. 90€ per person for students or unemployed folks.

Details: https://www.facebook.com/events/4195146460526864